Chemists wanted!

Hurry up, you patent attorneys with a background in chemistry out there:

The Judicial Committee of the Swiss Federal Assembly is recruiting a further two non-permanent judges with a technical background in chemistry for the FPC. Applications are to be submitted by no later than September 25, 2017.

Please revert to the job ad (online) (DE/FR/IT) or below (DE) for further information.

ZWEI NEBENAMTLICHE RICHTER/INNEN MIT CHEMIE-AUSBILDUNG AM BUNDESPATENTGERICHT

Das Bundespatentgericht ist das Spezialgericht des Bundes für Streitigkeiten über Patente. Es hat seinen Sitz in St. Gallen. Es setzt sich aus Richterinnen und Richtern mit juristischer sowie Richterinnen und Richtern mit technischer Ausbildung zusammen.

Im Hinblick auf die Gesamterneuerung des Bundespatentgerichtes schreibt die Gerichtskommission der Vereinigten Bundesversammlung zwei Stellen von nebenamtlichen Richterinnen beziehungsweise Richtern mit Chemie-Ausbildung aus.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Chemie. Sie weisen eine mehrjährige Berufserfahrung als Patentanwältin beziehungsweise Patentanwalt auf, namentlich im Pharma-Bereich. Sie werden vom Gericht fallweise beigezogen und sind deshalb zeitlich flexibel.

Aufgrund der spezifischen Aufgaben des Gerichts sind sehr gute Deutsch-, Französisch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Voraussetzung.

Bewerberinnen und Bewerber müssen die Schweizer Staatsbürgerschaft innehaben.

Gemäss Artikel 9 Absatz 4 des Patentgerichtsgesetzes können bei der Vorbereitung der Wahl das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum sowie die im Patentwesen tätigen Fachorganisationen und interessierten Kreise angehört werden.

Die Vereinigte Bundesversammlung wird die Wahl in der Wintersession 2017 vornehmen.

Amtsantritt: 1. Januar 2018.

Informationen zum Bundespatentgericht finden Sie im Internet unter http://www.patentgericht.ch/

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Kopien von Diplomen und Arbeitszeugnissen, Angabe von Referenzpersonen (darunter mindestens zwei berufliche Referenzen), Straf- und Betreibungsregisterauszug sowie Passfoto richten Sie bitte bis zum 25. September 2017 an die Gerichtskommission der Vereinigten Bundesversammlung.

Adresse: Sekretariat der Gerichtskommission, Parlamentsgebäude, 3003 Bern.

Auskünfte:
Ständerat Roland Eberle, Präsident der Gerichtskommission, Tel.: 079 352 27 63
Anne Dieu, Sekretärin der Gerichtskommission, Tel.: 058 322 94 26

Reported by Martin WILMING

Print Friendly, PDF & Email

3 Replies to “Chemists wanted!”

Leave a Reply

Your email address will not be published.